Werkstatt

Fahrerassistenzsysteme

Moderne Systeme unterstützen
den Fahrer und erhöhen Ihre Sicherheit.

Fahrerassistenzsysteme können die Spur halten, eine Notbremsung einleiten, den toten Winkel überwachen oder auch den Abstand bei aktivem Tempomat wahren.
In Zukunft wird sich ihre Funktionalität immer mehr erweitern und Grundlage für das hochautomatisierte bzw. das autonome Fahren werden.

Fahrerassistenzsysteme müssen zu jeder Zeit in einem einwandfreien technischen Zustand sein. Denn lösen sie fehlerhaft aus, können gefährliche Unfälle entstehen.

Kalibrierung von Fahrerassistenzsystemen ist unerlässlich.

Bei vielen alltäglichen Arbeiten einer Kfz-Werkstatt ist eine Kalibrierung der Fahrerassistenzsysteme laut Hersteller vorgeschrieben. Zu diesen Arbeiten gehören z. B. der Austausch der Frontscheibe, Arbeiten an Lenkgetriebe und Lenkwinkelgeber, Montage der Stoßstangen oder Einstellarbeiten an der spurführenden Hinterachse. Wir haben uns auf die Kalibrierung von Fahrerassistenzsystemen spezialisiert.

Ihre Vorteile
  • Kalibrierung erfolgt Herstellerkonform nach tagesaktuellen Reparatur- und Wartungsinformationen
  • vollständige Dokumentation der Kalibrierung
  • Einsatz modernster Technik für Ihre Sicherheit
  • regelmäßige Schulung unsere Mitarbeiter = 100% Fachkompetenz
Gut zu wissen
  • Fahrerassistenzsysteme beinhalten Kamera- und Radarsysteme
  • bereits 90 % aller neu zugelassenen Fahrzeuge verfügt über solche Systeme
  • ab Mai 2022 werden Fahrerassistenzsysteme Pflicht

Sie möchten einen Termin vereinbaren oder haben Fragen zu unserem Service?

Nutzen Sie einfach unser Kontaktformular oder rufen direkt an unter 0 42 22 - 805 813 -0

© 2021 Ordemann GmbH & Co. KG.
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.